Johanna hat nun gemeinsam mit ihrem Vater Hannes seit 1. Juli 2017 die Leitung des Backhauses übernommen.
Johanna hat nun gemeinsam mit ihrem Vater Hannes seit 1. Juli 2017 die Leitung des Backhauses übernommen.

07221/63892

info@backhaus.at

Kommen Sie einfach vorbei oder greifen Sie zum Telefon oder senden Sie uns eine Mitteilung! Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Unsere Adresse:

Zum Alten Backhaus

Rohrerstr. 6 in Hausleiten

4064 Oftering

 

Anfahrt Siehe Rubrik

Parken am großen Parkplatz Wanderwege siehe Rubrik

Im Lokal sind wir rauchfrei. 

Wir haben dafür im Gastgarten ein geschütztes Raucherparadies geschaffen.

 

Urlaubsvorschau:

Osterbetriebsurlaub in der Karwoche:

Mo 6. bis Mi 15. April 2020

 

 

HAUSGESCHICHTE

2019_12_17 Eisstockschießen Sparverein in Rohr

Adventsingen im Backhaus - 2019_12_01 Soizweger Zwoagsang,    am 2. Dezember: Klaus Huber und Robert Höfler, und am 8. Dezember die Kuchltischmusi mit dem Dreigesang aus Puchenau

2019_12_20 SELBA - Advent mit Dr. Gumpenberger

2019_10_21 Die lustigen Adjuvanten im Brucknerhaus

2019_10_08 Kröswang "Manfreddo" Regiotag am Burnergut

2019_10_05 Backhausknödel bei Eschlböcks "95 Tage" Sturmfest

2019_09_29 Wir waren dabei beim Hochzeitszauber Wels

2019_08_18 In Bad Ischl beim Kaiser-Geburtstag

2019_08_08 Unsere Familie bei der Hochzeit von unserer Maria und ihrem Erkan in Königsfeld im Theresiental in Transkarpatien/Ukraine - mit An- und Abreise über Lemberg

2019 Juli u August: Sommertheater Marchtrenk auf der Backhausbühne - Fotos Wild | Minarik

2019_07_19 Die Menopausen - Elke Körbitz und Uli Brandner aus Graz - auf der Sommerbühne im Backhaus                      Bilder Aumayr | Wild

2019_07_11 Cult-Beef & die Lustigen Adjuvanten

Grillabend mit dem OÖ „CultBeef“ - Do 11. Juli 18:00 - 20:30 Uhr

Grillstaatsmeister Thomas Wieser von Crazyflames und die Österreichische Rinderbörse präsentieren: Rindfleisch in Perfektion aus unserer Region OÖ -

Mit Steak-Verkostung und Grillbuffet vom Backhaus – Cultbeef und Premium-Rind

Musikalische Umrahmung: Öffentliche Musikprobe der Lustigen Adjuvanten / Traun.

 

Cult Beef - Das macht den Unterschied aus!

Die Marke CULT BEEF – SELECT steht für österreichisches Rindfleisch in Spitzenqualität. Nur das allerbeste österreichische Ochsen- und Kalbinnenfleisch – das sind lediglich wenige Prozent der nationalen Produktion - kommt für dieses Markenprogramm der Österreichischen Rinderbörse in Frage. Diese Qualitäten sind deutlich zarter und meist besser marmoriert als normales Rindfleisch. Daher ist die intramuskuläre Fetteinlagerung eines der wichtigsten Kriterien für das Urteil der Experten von CULT BEEF. Die Reifung spielt bei AMAGütesiegel- Rindfleisch–speziell für Kurzbratstücke – eine große Rolle.

Daher wird bei CULT BEEF das Fleisch für die Steaks mindestens drei Wochen bei exakt definierten Bedingungen im Vakuum gelagert. Erst durch die dabei stattfindenden enzymatischen Prozesse werden die Fleischfasern entspannt und zart, das volle Rindfleischaroma entsteht.

Jedes Steak und jedes Teilstück braucht seine eigene Schnittstärke, um optimale Ergebnisse am Grill oder in der Pfanne zu gewährleisten. Und diese sind meist um einiges dicker als sonst üblich. Denn am Rost bzw. beim Kurzbraten verlieren die Steaks noch gehörig an Volumen. Zu dünne oder ungleichmäßig geschnittene Scheiben machen es daher fast unmöglich, einen perfekten Garpunkt zu erzielen.

 

2019_03_30 Unsere Fanreise zum Lindleinstand des Soizweger Zwoagsangs im Passauer Rathaussaal

Der Soizweger Zwoagsang aus Passau, als Sieger des Bayerischen Volksmusilkwettbewerbes 2018, und damit Träger des begehrten Wanderpokales "Traunsteiner Lindl",  hat am Samstag den 30. März 2019 gemeinsam mit anderen Lindlgewinnern im großen Passauer Rathaussaal vor 400 Gästen ausgiebig gefeiert. Mit dabei waren auch die Früahdirndln aus Brunnthal bei München, die Piebing Musi aus Saalfelden, d'Geignmusi hoib & hoib aus Farchant, die Fellner Tanzlmusi aus Siegsdorf und die Hoabergmusi aus Ortenburg.  Ich hatte die Ehre, eine 10-köpfige Fanabordnung des Backhauses anzuführen.

Ich habe versucht, so gut es halt als Gast einer Veranstaltung möglich ist, das Geschehen mit der LUMIX FZ1000 (Panasonic) Tele 25/400 mehr oder weniger wackelfrei ohne Blitz vom Sitzplatz aus einzufangen.

 

2019_01_18 MENOPAUSEN: Köstlich, wie uns die Beiden zum Lachen und Nachdenken gebracht haben! Bilder: Wild, Aumayr

2018_09_23 Zwirnknopfmarkt mit Modeschau

Die Bilder stammen von Max Mayringer, Walter Schuldner und Hannes Wild